AT Exegetische Übungen

PF 3-4

 
 

2 ECTS
Die Exegese ist eine wichtige Grundlage für viele andere Fächer. Sie ist für Homiletik ebenso unverzichtbar wie für die Dogmatik. Überall dort, wo mit Bibeltexten gearbeitet wird, sind exegetische Grundkenntnisse entscheidend, damit nicht das aus dem Text gelesen wird, was man gerne lesen möchte, sondern das, was der Text tatsächlich aussagt. Nur so ist seriöse theologische Arbeit möglich. Zu Beginn des Kurses wird ein Leitfaden für die Exegese alttestamentlicher Texte vorgestellt. Im Weiteren Verlauf des Semesters wird dann dieser Leitfaden auf unterschiedliche Textgattungen des AT angewandt und die Umsetzung gemeinsam geübt. Der Kurs wird mit einer längeren schriftlichen Exegese abgeschlossen.

Datum Uhrzeit Dozent Raum
3.10.2017 15:00-17:00 Kai Soltau Seminarraum 2
17.10.2017 15:00-17:00 Kai Soltau Seminarraum 2
31.10.2017 15:00-17:00 Kai Soltau Seminarraum 2
14.11.2017 15:00-17:00 Kai Soltau Seminarraum 2
28.11.2017 15:00-17:00 Kai Soltau Seminarraum 2
12.12.2017 15:00-17:00 Kai Soltau Seminarraum 2
9.1.2018 15:00-17:00 Kai Soltau Seminarraum 2
23.1.2018 15:00-17:00 Kai Soltau Seminarraum 2